* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* Themen
     Produkttest
     Kreativ
     Reisen

* Links
     Link zum Produkttest

* Letztes Feedback
   17.06.16 11:18
    Hallo OvO, wow, das Han
   2.02.17 18:33
    CFFHOOK лу&#
   17.03.17 10:36
    Schöner Blog. Viele Grü
   2.09.17 15:52
    Clique cá para ler essa
   5.09.17 03:29
    Sidney Glina - Seu andam
   5.09.17 14:05
    Depois, mas experientes,








Die erste Ausfahrt: Verlängertes Wochenende 05.- 08. Mai 2016

Wie lästige Fliegen wimmelt es von Ideen für die erste Tour, letztlich entscheiden wir uns für den Schwarzwald. Das Wetter verspricht genial zu werden, der Weg ist nicht weit und ein Termin lässt sich integrieren.

Am Donnerstag brechen wir auf nach Bernau, unser erstes Ziel ist der Zauberwald im Ortsteil "Oberlehen". Über 2,5 km führt die Runde durch Wald- und Moorlandschaft, kindgerecht ist es aufgebaut und einfach idyllisch die Natur. Nach dem Warmlaufen folgt die Kür, wir setzen um in den Ortsteil "Hof" und besteigen das Herzogenhorn 1415m. Wirklich vorbereitet hatten wir uns nicht, der Weg wird das Ziel. Über einen breiten Weg geht es bergauf, immer wieder durch Schneefelder, den Schilder folgend oder den Verlauf erahnend. Nach etlichen Sonnenbänkchen, das Panorama genießend, erreichen wir das Gipfelkreuz. Über Pfade geht es zurück ins Tal. Am späten Nachmittag suchen wir unser Plätzchen auf dem Stellplatz Bernau und genießen die Sonne. Abends gehen wir zum Schmaus ins Gasthaus "Bergblick", Genussgastronomie und Augenschmaus, einfach nur lecker! Die erste Nacht kann kommen...

Es ist Freitag, 2:20 Uhr früh, Kopfschmerzen und Übelkeit lassen uns die Zelte abbrechen und nach Hause reisen. Spontane Planänderung, ich gehe am Freitag arbeiten und wir brechen am Samstagmorgen wieder auf. Noch etwas näher der Heimat erste Station Gleitschirmflugplatz auf dem Risiberg, nach bestandener Prüfung geht es weiter und wir erreichen Obernheim . Der Stellplatz ist am Ortsende beim Fußballplatz, die Aussicht, die Ruhe alles passt. Nur der Wind bläst heftig. Wir gehen noch eine Runde um den Stausee, abends testen wir unseren Herd, es gibt Spagetti. Unser Müllbeutel ist über Nacht wohl vom Winde verweht, das war nicht unsere Absicht. Morgens brechen wir noch zu einem Spaziergang auf, leider finden wir die Wegabzweigung nicht und machen eine ungeplante Wanderung. Soviel zur ersten Ausfahrt, es ist und bleibt spannend, wohin geht die nächste Reise…

17.6.16 11:22
 
Letzte Einträge: POP by Stella McCartney im Test, Ankündigung: Barilla Pasta bei Kjero, Produkttest U Camelia Damenbinden, Test: Dr. Oetker Gelierzucker für Erdbeer- Konftüre+ Beeren-Konfitüre (by: FREUNDIN), Interessante Produkttests über Cashback gratis ausprobiert, Barilla Frische Pasta


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung