* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* Themen
     Produkttest
     Kreativ
     Reisen

* Links
     Link zum Produkttest

* Letztes Feedback
   21.06.18 10:15
    casino online casino ga
   21.06.18 10:16
    casino online casino ga
   23.06.18 04:46
    online casino casino ga
   23.06.18 04:47
    online casino casino ga
   22.08.18 02:52
    casino slots slot onlin
   22.08.18 02:53
    casino slots slot onlin








Zewa-„Wisch&Weg“ im Test

Heute gibt es einen Bericht zum Zewa- „Wisch&Weg“. Dieses dürfen wir in einem Konsumgöttinnen-Projekt kennenlernen und testen. Getestet wird die Variante Reinweiß und diese mit den Minions Aufdruck. Variante Reinweiß: 4x45 Blatt Beim vorliegenden Paket befinden sich 4 Rollen in einer Verpackung. Schön an der Verpackung ist die Trageschlaufe (praktisch z.B. beim Autoausladen nach dem Einkaufen, bzw. im Vorratsraum kann ich die Packung ans Regal hängen), sowie die Perforierung (Risskante zum einfach/gezielten Öffnen der Kunststoffverpackung). Durch die neue Prägung ist die Qualität verbessert, was sich in den Eigenschaften schrubbfest, wringfest und nassfest auszeichnet. Ich habe Zewa im Haushalt auf die Probe gestellt beim Fensterputzen, beim Badreinigen, beim Backofenschrubben und um Missgeschicke aufzuwischen. Aber auch z.B. beim Abtupfen von Fleisch, Backform fetten oder beim Schuheputzen. Man merkt schon Unterschiede zwischen „No-Name“ Produkten und Zewa. Wer also auf Qualität setzt sollte nicht an den paar Cent sparen (achtet auf Angebotsware). Mein Mann hat nun die letzten beiden Rollen in seiner Werkstatt gebunkert, denn er war sehr damit zufrieden: Pinsel putzen, Rasenmähermotorreinigen, Silikonfinger putzen etc. Er findet es einfach stark und toll. Meine Schwiegereltern (Hobbyimker) haben geschleudert und durch Zufall hatte ich eine Rolle Zewa dabei. Honig war sicher unser Härtetest… und dabei konnte die Qualität wirklich zeigen was sie kann. Flecken von den Garagenfliesen, Trieler die am Honigglas herunterlaufen und zum Abschluss das Equipment. Vor allem mein Schwiegervater war begeistert, denn er meinte anfangs, „Lass das, nimm lieber einen Spüllappen“. Und am Ende hat er Zewa „Wisch&Weg“ auf den Einkaufzettel schreiben lassen. Die Tücher habe ich im 4er Pack für 1,99 Euro im Angebot gesehen (sonst ca. 2,49€). Variante Minions (Spezial Edition): 2er Pack x 72 Blatt Die Minions kommen super an bei den Kleinen. Die eine Rolle habe ich an die Nachbarskinder geschenkt, nachdem die bei uns waren zum Grillen und ich denen dies als Servietten hingelegt hatte. Seither wird das Minions-Zewa wie ein Goldschatz behütet und nur zu besonderen Anlässen als Servietten gereicht. Mit wie wenig man doch freue machen kann. Die zweite Rolle bekam meine Schwester (ebenfalls mit Kindern) auch dort kommt es gut an, wenn z.B. in der Vesperbox, was abgetrennt werden muss und dafür Minions herhalten. Auch am Kindergeburtstag waren Liebhaber dabei. Fazit: Diese Qualität zahlt sich wirklich aus, da lohnen sich einige Cent wirklich und man merkt einen deutlichen Unterschied. Genau das verstehe und schätze ich an Markenprodukten, dass sich diese von der Masse absetzten. Ich freue mich Zewa wiederentdeckt zu haben und werde auch zukünftig darauf nicht verzichten wollen. Herzlichen Dank an die Konsumgöttinnen und an Zewa für das Testpaket.
13.8.15 20:10
 
Letzte Einträge: POP by Stella McCartney im Test, Ankündigung: Barilla Pasta bei Kjero, Produkttest U Camelia Damenbinden, Test: Dr. Oetker Gelierzucker für Erdbeer- Konftüre+ Beeren-Konfitüre (by: FREUNDIN), Interessante Produkttests über Cashback gratis ausprobiert, Barilla Frische Pasta


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung